Boxspringbetten mit bettkasten - banner

Boxspringbett mit Bettkasten - 160x200 und mehr

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Bett und wollen Sie gleichzeitig mehr Stauraum? Klamotten in Kisten unter einem Bettgestell zu verstauen ist eine mögliche, jedoch nicht sehr schöne Lösung. Boxspringbetten werden häufig als schöner angesehen als Bettgestelle und aufgrund der luxuriösen Ausstrahlung bevorzugt. Ein Boxspringbett hat jedoch einen sehr komplexen Aufbau und bietet unter dem Bett meist keinen Platz mehr um etwas zu verstauen. Der Abstand zwischen dem Untergestell und dem Boden beträgt häufig nur wenige Zentimeter. Eine ideale Lösung für Stauraumprobleme, die ein schönes und komfortables Bett mit zusätzlichem Stauraum kombiniert, ist ein Boxspringbett 160x200 mit Bettkasten.

Was ist ein Boxspringbett mit Bettkasten?

Ein Boxspringbett mit Bettkasten bietet eine intelligente und praktische Lösung für Ihre Stauraumprobleme. Grundsätzlich besteht es aus den gleichen Teilen wie jedes andere Boxspringbett. Lesen Sie auch unseren Boxspringbetten Ratgeber für mehr Informationen über u.a. den Aufbau und die Pflege eines Boxspringbettes. Der große Unterschied eines Boxspringbettes mit Bettkasten liegt im Untergestell. Unauffällig im Untergestell verarbeitet finden Sie Kästen oder Schubladen die für ausreichend Stauraum für Kleidung, Bettdecken, Kissen und Bettwäsche sorgen. In den meisten Fällen ist der Stauraum über die gesamte Fläche des Untergestells verteilt. Mit diesem Stauraum nutzen Sie den Platz in Ihrem Schlafzimmer optimal aus. Dank der platzsparenden Funktion eignet sich ein Boxspringbett mit Bettkasten 160x200 besonders für kleinere Schlafzimmer. Ein Model das neben dem Boxspringbett mit Bettkasten 160x200 ebenfalls häufig gewählt wird, ist ein Boxspringbett mit Bettkasten 180x200. Wenn Sie nicht so viel Platz haben und Ihnen ein kleineres Bett ausreicht, besteht auch die Möglichkeit Boxspringbetten mit Bettkasten 140x200 zu wählen.

Genießen Sie nicht nur jede Nacht den Liegekomfort eines Boxspringbettes, sondern auch den zusätzlichen Stauraum. Für den Komfort des Boxspringbettes sorgen standardmäßig Taschenfederkernmatratzen. Ein großer Vorteil dieser Matratzenart ist das Ihr Körper eine gute Unterstützung erhält. Der Federkern besteht aus einzeln verpackten Federn, die sich unabhängig voneinander bewegen und sich dadurch Ihren Körperkonturen perfekt anpassen. Die Abdeckschicht einer Matratze besteht standardmäßig aus Kaltschaum, einem Material das die Feuchtigkeitsregulierung erhöht. Um Ihren persönlichen Liegekomfort zu vervollständigen, legen Sie einen Topper auf die Matratze. Ein Topper aus Viscoschaum oder Latex verbessert die Gewichtsverteilung, während Kaltschaum für eine stabilere Unterstützung sorgt. Es gibt viele verschiedene Arten Topper und Matratzen aus denen Sie wählen können. Lassen Sie sich beraten und erfahren Sie welches Material am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie lieber den Liegekomfort von einem Lattenrost genießen wollen, jedoch nicht auf die schöne, luxuriöse Ausstrahlung eines Boxspringbettes verzichten wollen, sind Polsterbetten eine ideale Lösung für Sie.

Verschiedene Bettkasten-Lösungen für Boxspringbetten

Boxspringbetten sind mit verschiedenen Bettkästen, z.B. Kästen oder Schubladen erhältlich. Die Größe von den Bettkästen ist von der Größe des Bettes abhängig. Ein Boxspringbett mit Bettkasten 200x200 bietet um einiges mehr Stauraum als ein Boxspringbett mit Bettkasten 160x200 oder gar 140x200. Bei der Wahl des Stauraums sollten Sie außerdem beachten wie Sie Ihre Sachen verstauen möchten. Wenn Sie sich für einen Bettkasten mit Schiebefunktion entscheiden, haben Sie täglich alles ganz schnell bei der Hand. Ein Bett das über die gesamte Länge geöffnet werden muss bietet sehr viel Stauraum, beansprucht jedoch auch etwas mehr Mühe um an die Sachen zu kommen. Wählen Sie aus verschiedenen Optionen die Bettkasten-Lösung die am besten zu Ihnen passt.

Am Fußende öffnen

Ein Bettkasten unter der gesamten Länge des Bettes ist ganz leicht zugänglich indem Sie das Fußende aufklappen. Der Kasten hat die gleichen Maße wie Ihr Bett, wodurch Sie den Platz optimal nutzen. Ein Federsystem sorgt dafür dass der Bettkasten leicht zu öffnen ist.

Boxspringbetten mit bettkasten - ansicht

Boxspringbett mit Bettkasten von der Seite aus öffnen

Den Stauraum unter der Liegefläche erreichen Sie indem Sie das Bett von den Seiten aus öffnen. Ein Bettkasten der von der Seite geöffnet wird, hat die gleichen Eigenschaften wie ein Bettkasten der am Fußende geöffnet wird. Dank der Scharniere ist das Öffnen sehr leicht. Auch diese Option bietet viel Stauraum für u.a. Bettdecken, Bettwäsche und Kleidung.

Boxspringbett mit Schubladen als Stauraum

Wenn Sie Ihre Klamotten, die Sie unter Ihrem Bett verstauen wollen, regelmäßig brauchen, können Sie am besten ein Bett mit Schubladen wählen. Der Stauraum wird meistens über eine Reihe von kleinen Schubladen verteilt.

Boxspringbetten mit bettkasten - klappe

Vorteile von Boxspringbetten mit Bettkasten

Ein Boxspringbett mit Bettkasten bietet eine Reihe von günstigen Vorteilen. Ein Bett nimmt einen großen Teil Ihres Schlafzimmers in Anspruch. Wenn Sie ein kleineres Schlafzimmer oder Stauraumprobleme haben, ist ein Boxspringbett mit Bettkasten 160x200 sehr vorteilhaft. Hiermit verwenden Sie Ihren Raum doppelt: als Stauraum und um komfortabel zu schlafen. Überfüllte Kleiderschränke gehören hiermit der Vergangenheit an und Sie verstauen Ihre Sachen schnell und staubfrei. Dank der Schubladen und der praktischen Scharniere und Federsysteme öffnen Sie den Bettkasten ohne Probleme. Der Bettboden bleibt dank der starken Federn hoch stehen, sodass Sie in Ruhe Ihre Klamotten verstauen und herausnehmen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Boxspringbetten sehr stilvoll aussehen, wodurch Sie in jede Einrichtung passen.

Sie wählen die Farbe Ihres Bettes selbst. Ob Sie nun ein zeitloses graues Boxspringbett wollen oder eine knallige Farbe bevorzugen, Sie haben die Wahl aus einem großen Sortiment Stoffsorten und Farben.

Nachteile von einem Bettkasten

Auch wenn Boxspringbetten mit Bettkasten sehr praktisch sind, gibt es auch ein paar Nachteile die zu berücksichtigen sind. Das Öffnen des Bettkastens von der Seite oder vom Fußende aus, kostet trotz dem praktischen Federsystem mehr Mühe als das Öffnen eines Kleiderschrankes oder einer Schublade. Schubladen unter dem Bettboden sind generell benutzerfreundlicher als Kästen. Ein Nachteil von Schubladen ist jedoch dass diese nicht zu schwer beladen werden können. Dennoch bietet ein Boxspringbett mit Bettkasten 160x200 eine gute Alternative für überfüllte Kleiderschränke.

Boxspringbetten mit bettkasten - Geöffnet

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Beim Kauf eines Boxspringbettes mit Bettkasten sollten Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Zum einen ist der verfügbare Stauraum abhängig von der Größe des Bettes. Ein kleineres Bett, z.B. 160x200 bietet demnach weniger Stauraum, eignet sich aber besser für kleinere Schlafzimmer. Zum anderen sollten Sie beachten wie häufig Sie den Bettkasten verwenden wollen. Benötigen Sie Ihre Klamotten aus dem Bettkasten täglich? Dann wählen Sie am besten Schubladen oder einen aufklappbaren Stauraum. Wollen Sie möglichst viel Stauraum, in dem Sie Sachen aufbewahren die Sie weniger häufig brauchen? Dann entscheiden Sie sich für einen Bettkasten den Sie vom Fußende oder von der Seite aus öffnen.

Genau wie beim Kauf jedes anderen Boxspringbettes lassen Sie sich vor dem Kauf am besten von unseren Schlafexperten beraten. Jeder Körper hat andere Anforderungen und passt daher zu anderen Matratzen und einem anderen Topper. Verschiedene Materialien im Kern oder in der Abdeckschicht vom Topper und der Matratze sorgen für unterschiedlichen Liegekomfort. Auch Ihre Körpergröße, Ihre Schlafposition und eventuelle körperliche Beschwerden spielen beim Kauf eines neuen Bettes eine große Rolle. Zudem beeinflusst das gewählte Material und die Qualität die Lebensdauer Ihres Bettes. Für mehr Informationen über verschiedene Matratzenarten und deren durchschnittliche Lebensdauer lesen Sie unseren Matratzen Ratgeber.

Swiss Sense Boxspringbett mit Bettkasten – Home Storage & Space

Bei Swiss Sense finden Sie ein großes Angebot an Boxspringbetten. Mit den Boxspringbetten Home Storage und Home Space genießen Sie täglich den Komfort von zusätzlichem Stauraum in Ihrem Schlafzimmer. Diese Boxspringbetten bieten ein unterschiedliches Aufbewahrungssystem. Beide Systeme sind jedoch dank hochwertiger Scharniere einfach und schnell zu handhaben. Der Stauraum ist an beiden Seiten über die gesamte Fläche des Bettes verteilt. Verstauen Sie hier Ihre Schuhe, Kleidung und Bettwäsche. Dank des schlichten und zeitlosen Designs passen die Boxspringbetten Home Storage und Home Space in jedes Interieur. Außerdem genießen Sie natürlich den besten Schlafkomfort. Wählen Sie Ihre gewünschten Maße, Bettboden, Härtegrad und Lieblingsfarbe damit dieses Bett perfekt zu Ihnen passt und ein richtiger Hingucker in Ihrem Schlafzimmer wird.

Liefer/Versandkosten
Textilien und andere kleine Artikel wie Bettdecken, Kissen, Bettbezüge, Bettlaken usw. versenden wir mit unserem externen Paketdienst GLS.
 

Bei Bestellungen unter €50,- werden €4,95 Transport-/ Portokosten berechnet
. Bestellungen im Wert von über €50,00 sind versandkostenfrei. Die Lieferung erfolgt ausschließlich per Vorauskasse, da beim Paketdienst keine Barzahlung möglich ist.  Die Lieferungen werden jederzeit schnell, sorgfältig und professionell ausgeführt.