Kostenlose Lieferung und Montage
Trustpilot Beurteilung mit 8.3 von 10 Punkten
Mehr als 90 eigene Filialen
Frühlingsangebote | Swiss Sense Frühlingsangebote | Swiss Sense
Babymatratze
Filter sluit filters

Babymatratze

1

pro Seite anzeigen
Filter sluit filters
Filter
Typ
  1. Babymatratze
  2. Bonellfederkern
  3. Kaltschaum
  4. Tonnentaschenfederkern
  5. Polyether
  6. Viscoschaum
absteigende Reihenfolge
Filter
  1. Typ Babymatratze Remove This Item

1

pro Seite anzeigen

Babymatratze für die Kleinsten

Vor allem in den ersten Lebensmonaten ist die Wachzeit von Babys verhältnismäßig kurz. Sie verbringen viele Stunden auf der Babybett Matratze. Denn nur eine ausgewogene Mischung aus Aktivität und Schlaf- und Ruhephasen ermöglicht dem kleinen Körper eine gesunde physische und psychische Entwicklung. Da der kleine Babykörper an eine Babybett Matratze andere Anforderungen stellt, als der von Erwachsenen, sollte eine Babymatratze sehr sorgfältig ausgewählt werden. Kriterien wie die verwendeten Materialen spielen bei der Babymatratze eine genauso wichtige Rolle wie die Schadstofffreiheit oder der Aufbau der Matratze Babybett.



Anforderungen an eine Babybett Matratze

Unmittelbar nach der Geburt ist die Wirbelsäule des Babys noch gestreckt. Die typische S-Form entwickelt sich erst in den Folgemonaten im Rahmen der fortschreitenden körperlichen Entwicklung. Um diese Entwicklung nicht negativ zu beeinflussen, ist der Härtegrad einer Babymatratze von großer Bedeutung, da sich die Rückenmuskulatur erst zu einem späteren Zeitpunkt ausbildet. Ideal ist eine harte Matratze, die das Einsinken des Körpers verhindert und eine der Form der Wirbelsäule entsprechende gerade Liegeposition ermöglicht. In der Bauchlage bietet eine ausreichend harte Matratze Babybett zusätzlichen Schutz vor einer Behinderung der Atmung.

Von genauso großer Bedeutung sind die verwendeten Materialien und der Aufbau des Matratzenkerns. Schadstoffe sind für die Matratze für Babybetten absolut tabu, da sie die Gesundheit des Babys massiv beeinträchtigen können. Achten Sie daher beim Kauf einer Matratze für das Kinderbett unbedingt auf dieSchadstofffreiheit des ausgewählten Produktes. Im Idealfall besteht die Matratze aus Kaltschaum und weist eine wabenförmige Struktur auf. Kaltschaum besitzt eine hervorragende klimatisierende Eigenschaft und verhindert den für Babys unangenehmen Wärmestau, der den entspannten Schlaf beeinträchtigt.

Ein abnehmbarer und waschbarer Matratzenbezug wirkt sich positiv auf die Hygiene im Babybettchen aus, während eine feste Trittkante für zusätzliche Sicherheit bei größeren Babys sorgt. Denn spätestens ab dem Zeitpunkt, an dem sich das Baby im Bettchen selbstständig hochzieht, findet es an der verstärkten Matratzenkante zuverlässigen Halt. Ein wichtiger Beitrag zur Verhinderung von Unfällen durch Abrutschen und damit einhergehenden Verletzungen.



Matratze Babybett in hochwertiger Ausführung

Die Spezialisten von Swiss Sense sind sich ihrer Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund legen sie größten Wert auf die hohe Qualität ihrer Produkte. Dies gilt nicht nur für die hochwertigen Boxspringbetten, sondern auch für die Matratze Babybett, die Ihrem Kind den höchstmöglichen Liegekomfort bietet. Kaltschäume in babygerechter Verarbeitung gewährleisten den gesunden und erholsamen Schlaf Ihres Babys, während abnehmbare und waschbare Bezüge die wichtigen Hygienestandards erfüllen. Informieren Sie sich über die hochwertigen Produkte bei Swiss Sense. Für Fragen stehen Ihnen die gut geschulten Mitarbeiter von Swiss Sense über die telefonische Servicehotline unter der Rufnummer 0800-3305107 bzw. +31 413 820 820 oder dem Chat Helpdesk zur Verfügung.

Um Ihren Besuch auf Swisssense.de so angenehm und persönlich möglich zu gestalten verwenden wir Cookies. Für mehr Informationen schauen Sie sich bitte die Cookie Informationen an. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, dann erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. - Mehr Info - Schließen