Blog - Das geht durch Ihren Kopf, wenn Sie Ihr Bett beziehen

Swipe to the left
9. Mai 2018 No comments

Wie oft beziehen Sie Ihr Bett frisch? Wahrscheinlich nicht so oft wie es eigentlich müsste. Obwohl es empfohlen wird durchschnittlich ein Mal pro Woche die Bettwäsche zu wechseln, machen die meisten das nur ein Mal in zwei Wochen oder sogar noch seltener. Verständlich, denn es ist auch nicht die schönste Aufgabe. Aus diesem Grund haben wir eine Liste erstellt mit allem was durch Ihren Kopf geht, wenn Sie Ihr Bett frisch beziehen.

 

Zum Schluss haben wir einen einfachen Trick um es schneller und einfacher zu machen, also lesen Sie schnell weiter!

Das geht durch Ihren Kopf, wenn Sie Ihr Bett frisch beziehen | Swiss Sense

1. Sie haben diese Aufgabe schon Tage aufgeschoben, aber die Bettwäsche muss jetzt echt gewaschen werden. Wussten Sie, dass Ihr Bett schon nach einer Woche ein Nest für Bakterien, Stoff und Hausstaubmilben ist? Darum fangen Sie damit an Ihr Spannbettlaken und Bettbezug abzunehmen. Das finden Sie schon eine ganze Aufgabe, aber jetzt gibt es keinen Weg zurück…

 

2. Mit ein bisschen Glück haben Sie einen zweiten Bettbezug und können Sie sofort mit Schritt 3 weitermachen. Das ist ganz gut, denn dann sind Sie so schnell wie möglich fertig.

 

Wenn Sie keinen zweiten Bettbezug haben, waschen Sie dann zunächst alles in der Waschmaschine. Obwohl Sie am liebsten alles zusammen in die Waschmaschine stecken, empfehlen wir Ihnen das Spannbettlaken und den Bettbezug einzeln zu waschen um zu verhindern, dass der Stoff fusselt. Denken Sie zudem darüber nach einen zweiten Bettbezug zu kaufen. Sehen Sie sich hier unsere neue Frühlingskollektion an.

 

3. Sie fangen mit dem Spannbettlaken an, indem Sie dieses um den Topper oder die Matratze legen. Eine Seite ist fertig. Jetzt gehen Sie zur anderen Seite des Bettes. Yes, fast geschafft… und dann springt es von einer Seite ab. Grr!

 

4. Zeit für den Bettbezug. Das ist wahrscheinlich der zeitintensivste Schritt. Sie wollen das nicht nur schnell, sondern auch ordentlich machen. Denn nichts ist ärgerlicher als eine Bettdecke die nicht vernünftig im Bettbezug liegt. Wie sorgt man dafür, dass diese perfekt passt? In diesem Video sehen Sie wie Sie in weniger als einer Minute Ihre Bettdecke in den Bettbezug stecken.

Text geht unter der Video weiter.

5. Es ist keine schöne Aufgabe. Aber wenn Sie es einmal geschafft haben und Sie sich abends in Ihr frisch bezogenes Bett legen, wissen Sie wieder warum Sie das gemacht haben. Das können Sie richtig genießen! Schlafen Sie gut!

 

Wollen Sie mehr erfahren über wie man ein Bett frisch bezieht? Lesen Sie hier weiter.

 

Haben Sie auch nie Lust das Bett frisch zu beziehen?

Wie oft beziehen Sie Ihr Bett frisch? Wahrscheinlich nicht so oft wie es eigentlich müsste. Obwohl es empfohlen wird durchschnittlich ein Mal pro Woche die Bettwäsche zu wechseln, machen die meisten das nur ein Mal in zwei Wochen oder sogar noch seltener. Verständlich, denn es ist auch nicht die schönste Aufgabe. Aus diesem Grund haben wir eine Liste erstellt mit allem was durch Ihren Kopf geht, wenn Sie Ihr Bett frisch beziehen.

 

Zum Schluss haben wir einen einfachen Trick um es schneller und einfacher zu machen, also lesen Sie schnell weiter!

Das geht durch Ihren Kopf, wenn Sie Ihr Bett frisch beziehen | Swiss Sense

1. Sie haben diese Aufgabe schon Tage aufgeschoben, aber die Bettwäsche muss jetzt echt gewaschen werden. Wussten Sie, dass Ihr Bett schon nach einer Woche ein Nest für Bakterien, Stoff und Hausstaubmilben ist? Darum fangen Sie damit an Ihr Spannbettlaken und Bettbezug abzunehmen. Das finden Sie schon eine ganze Aufgabe, aber jetzt gibt es keinen Weg zurück…

 

2. Mit ein bisschen Glück haben Sie einen zweiten Bettbezug und können Sie sofort mit Schritt 3 weitermachen. Das ist ganz gut, denn dann sind Sie so schnell wie möglich fertig.

 

Wenn Sie keinen zweiten Bettbezug haben, waschen Sie dann zunächst alles in der Waschmaschine. Obwohl Sie am liebsten alles zusammen in die Waschmaschine stecken, empfehlen wir Ihnen das Spannbettlaken und den Bettbezug einzeln zu waschen um zu verhindern, dass der Stoff fusselt. Denken Sie zudem darüber nach einen zweiten Bettbezug zu kaufen. Sehen Sie sich hier unsere neue Frühlingskollektion an.

 

3. Sie fangen mit dem Spannbettlaken an, indem Sie dieses um den Topper oder die Matratze legen. Eine Seite ist fertig. Jetzt gehen Sie zur anderen Seite des Bettes. Yes, fast geschafft… und dann springt es von einer Seite ab. Grr!

 

4. Zeit für den Bettbezug. Das ist wahrscheinlich der zeitintensivste Schritt. Sie wollen das nicht nur schnell, sondern auch ordentlich machen. Denn nichts ist ärgerlicher als eine Bettdecke die nicht vernünftig im Bettbezug liegt. Wie sorgt man dafür, dass diese perfekt passt? In diesem Video sehen Sie wie Sie in weniger als einer Minute Ihre Bettdecke in den Bettbezug stecken.

Text geht unter der Video weiter.

5. Es ist keine schöne Aufgabe. Aber wenn Sie es einmal geschafft haben und Sie sich abends in Ihr frisch bezogenes Bett legen, wissen Sie wieder warum Sie das gemacht haben. Das können Sie richtig genießen! Schlafen Sie gut!

 

Wollen Sie mehr erfahren über wie man ein Bett frisch bezieht? Lesen Sie hier weiter.

 

Haben Sie auch nie Lust das Bett frisch zu beziehen?