Schnell lieferbar:
Bis zu 150 € Extra-Rabatt
TAG
STD
MIN
SEK
Traumschlafzimmer Traumschlafzimmer

Ein herrliches altes Gebäude mit viel Charme, typisch für seine Zeit und mit viel Geschichte, aber auch mit viel Arbeit verbunden: kein Problem für Sanne Pol, die als Stylistin, Bloggerin und Fotografin arbeitet und auf Instagram mit ihrem Account @enstijl bekannt ist. Zusammen mit ihrem Mann, zwei Kindern und vier Katzen nahm sie die Herausforderung an und zog vor kurzem in ein schönes altes Schulgebäude mit klassischen Details in der Provinz Noord-Holland in den Niederlanden. Obwohl die Renovierung ihres Hauses noch in vollem Gange ist, ist ein Zimmer im Haus bereits fertig: das Schlafzimmer. Schließlich ist dies der Ort zum Entspannen und um die Energiereserven wieder aufzuladen (und die werden bei den noch anstehenden Renovierungsarbeiten dringend benötigt).


Tritt ein und lass sich vom mediterranen Ambiente begeistern. Entdecke die schönsten Produkt-Highlights fürs Schlafzimmer von Sanne, darunter das Boxspringbett Lifestyle Pepper, und erfahre Schritt für Schritt, wie du dieses besondere Flair auch in deinem Schlafzimmer kreieren kannst.

Enstijl
Traumschlafzimmer
Traumschlafzimmer

Schlafzimmer mit mediterranem Flair

Accessoires aus aller Welt, natürliche Materialien und helle Farben – das ist der Einrichtungsstil von Sanne. In der alten Grundschule, die sie nun ihr Zuhause nennen darf, musste so einiges renoviert werden. „Alles war alt und renovierungsbedürftig, aber wir wollten die charakteristischen Elemente der alten Schule bewahren – zum Beispiel die alten Balkendecken und die hohen Fenster mit Stahlrahmen, die unser Schlafzimmer so einzigartig machen. Auch die Galerie wollten wir unbedingt ins Schlafzimmer einbinden.“ Das Schlafzimmer mit angrenzendem Bad sollte echtes Urlaubsfeeling ausstrahlen: ein Hauch von Marrakesch mit dem Charme einer alten spanischen Finca, ein Ort um richtig abschalten zu können. Sieh selbst: Das Ergebnis spricht für sich!

Traumschlafzimmer
Traumschlafzimmer
Traumschlafzimmer
Traumschlafzimmer

Kreiere dieses Schlafzimmer bei dir Zuhause

  • Sanfte Farben für Ruhe und Gelassenheit

„Zur Inspiration sammle ich als erstes schöne Bilder auf Pinterest. Damit kann ich dann weiterarbeiten. Das Schlafzimmer ist unser Ort der Entspannung. Ich habe mich deshalb bewusst für ruhige und sanfte Farben für Wände, Möbel und Accessoires entschieden. Die Ton-in-Ton Farbkombinationen mit Beige- und Erdtönen funktionieren gut, wenn man Ruhe im Schlafzimmer schaffen will und helfen mir, nach einem langen Tag zu entspannen und gut zu schlafen."

  • Traumbett als Blickfang

„Mit zwei Kindern weiß ich meine Nachtruhe zu schätzen. Darum genieße ich meinen Schlaf sehr. Ein geräumiges Bett ist daher im Schlafzimmer unverzichtbar. Ich habe mich für das Boxspringbett Lifestyle Pepper in einer sanften, neutralen Farbe (Nature 101 Beige) entschieden, so dass es gut zu meinem Stil und dem Rest des Zimmers passt. Um das Bett richtig in Szene zu setzen, habe ich einen Baldachin über das Bett gehängt. Durch die Raumhöhe entsteht so eine geborgene, gemütliche Atmosphäre und das Bett wirkt dadurch noch einladender. Die Hängematte, die Badewanne und ein angenehmer Duft machen das ultimative Urlaubsgefühl komplett."

  • Materialien und Strukturen mixen

„Ich liebe es, Materialien und Strukturen in meinem Interieur zu mixen, um mehr Spannung zu erzeugen. Deshalb ist die Wand hinter unserem Bett auch nicht verputzt und gestrichen. Sie bildet einen schönen Kontrast zu dem natürlichen, leinenartigen Stoff des Bettes und den weichen, abgerundeten Ecken des Kopfteils. Auch auf dem Bett arbeite ich mit einem Materialmix. Dort kombiniere ich feine Leinen-Zierkissen mit Bettwäsche aus Baumwolle und einer fein gewebten Decke. Dieser Mix lässt alles etwas verspielter wirken. Ein Holztisch, eine Palme und Seegras-Lampe runden den Look für mich ab.“

  • Lieblingsstücke für die persönliche Notes

Persönliche Gegenstände sollten auf keinen Fall fehlen, denn sie machen das Schlafzimmer zu einem echten Zuhause. Wie wäre es mit einem Souvenir vom Lieblingsurlaubsort oder einem geliebten Erbstück? "In Marrakesch hat es mir so gut gefallen, dass ich zu Hause in die gleiche Atmosphäre eintauchen wollte. Die Lampe neben meinem Bett habe ich deshalb von dort mitgebracht. Auch die Teppiche sind aus Marokko. Gerade diese Items machen es meiner Meinung nach erst wirklich zu meinem persönlichen und einzigartigen Schlafzimmer. "

  • Materialien und Strukturen mixen

„Ich liebe es, Materialien und Strukturen in meinem Interieur zu mixen, um mehr Spannung zu erzeugen. Deshalb ist die Wand hinter unserem Bett auch nicht verputzt und gestrichen. Sie bildet einen schönen Kontrast zu dem natürlichen, leinenartigen Stoff des Bettes und den weichen, abgerundeten Ecken des Kopfteils. Auch auf dem Bett arbeite ich mit einem Materialmix. Dort kombiniere ich feine Leinen-Zierkissen mit Bettwäsche aus Baumwolle und einer fein gewebten Decke. Dieser Mix lässt alles etwas verspielter wirken. Ein Holztisch, eine Palme und Seegras-Lampe runden den Look für mich ab.“

  • Traumbett als Blickfang

„Mit zwei Kindern weiß ich meine Nachtruhe zu schätzen. Darum genieße ich meinen Schlaf sehr. Ein geräumiges Bett ist daher im Schlafzimmer unverzichtbar. Ich habe mich für das Boxspringbett Lifestyle Pepper in einer sanften, neutralen Farbe (Nature 101 Beige) entschieden, so dass es gut zu meinem Stil und dem Rest des Zimmers passt. Um das Bett richtig in Szene zu setzen, habe ich einen Baldachin über das Bett gehängt. Durch die Raumhöhe entsteht so eine geborgene, gemütliche Atmosphäre und das Bett wirkt dadurch noch einladender. Die Hängematte, die Badewanne und ein angenehmer Duft machen das ultimative Urlaubsgefühl komplett."

  • Materialien und Strukturen mixen

„Ich liebe es, Materialien und Strukturen in meinem Interieur zu mixen, um mehr Spannung zu erzeugen. Deshalb ist die Wand hinter unserem Bett auch nicht verputzt und gestrichen. Sie bildet einen schönen Kontrast zu dem natürlichen, leinenartigen Stoff des Bettes und den weichen, abgerundeten Ecken des Kopfteils. Auch auf dem Bett arbeite ich mit einem Materialmix. Dort kombiniere ich feine Leinen-Zierkissen mit Bettwäsche aus Baumwolle und einer fein gewebten Decke. Dieser Mix lässt alles etwas verspielter wirken. Ein Holztisch, eine Palme und Seegras-Lampe runden den Look für mich ab.“

Shop the Look

Gefällt dir der Stil von Sanne? Lass dich von ihr inspirieren und entdecke Produkte im gleichen Look.

Teile dein Schlafzimmer mit uns

Hast du auch so ein herrliches Schlafzimmer? Dann schauen wir gern auch bei dir rein! Teile dein Foto auf Instagram mit #SwissSenseFriend und vielleicht reposten wir dein Bild.