Willkommen im neuen Online-Shop

Bis zu 50% Rabatt

Tag

Stu

Min

Sek

Das passiert, wenn Sie Ihr Haustier im Bett schlafen lassen

Toll! Es ist wieder Welttierschutztag! Was tun Sie heute, um Ihr Lieblingstier noch mehr zu verwöhnen als gewohnt? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Hund im Bett oder im Schlafzimmer schlafen zu lassen? Ein Haustier im Schlafzimmer scheint nämlich nicht einmal so schlecht zu sein.

Der Hund im Schlafzimmer. Was spricht dafür?

Von Haustieren im Schlafzimmer wird in der Regel abgeraten. Es soll Gesundheitsrisiken wie Zoonosen mit sich bringen. Zoonosen ist ein schwieriges Wort für Infektionskrankheiten, die vom Tier auf den Menschen übertragen werden. Außerdem wurde bisher angenommen, dass ein Haustier im Schlafzimmer schlecht sei für die Nachtruhe.

Eine amerikanische Studie unter 40 Erwachsenen, die mit ihrem Hund das Schlafzimmer teilen, ergab jedoch, dass ein Hund im Schlafzimmer keine Auswirkungen auf die Schlafqualität hat. Es soll sogar zu einer besseren Nachtruhe führen! Die Herrchen und Frauchen fanden den Hund im Zimmer beruhigend. Der Lieblingsvierbeiner schenkt auch ein Gefühl von Sicherheit.

Der Hund im Bett. Was spricht dagegen?

Diese Vorteile gelten übrigens nicht für Hundebesitzer, die mit ihrem Hund das Bett teilen. Das hat nämlich einen eher negativen Effekt auf die Nachtruhe. Hunde bewegen sich viel im Schlaf, was der Nachtruhe nicht zugutekommt.

Zudem erhöht sich das Zoonosen-Risiko, wenn der Hund im Bett schläft. Haustiere verlieren genau wie wir Haare und Hautschüppchen. Diese enthalten auch Bakterien. Aber Bakterien von Tieren sind anders als die von Menschen und manche davon sind nicht gerade gut für unsere Gesundheit. Haustiere können auch Träger von Ungeziefer wie Zecken, Milben oder Flöhen sein, und das will niemand in seinem Bett haben! Asthmatikern und Allergikern wird grundsätzlich davon abgeraten, Haustiere mit ins Schlafzimmer zu nehmen.

Und... Sie bestimmen selbst! Lassen Sie Ihren Hund in Ihrem Schlafzimmer schlafen oder doch lieber nicht?

Ratgeber

Wir sind für Sie da

Haben Sie eine Frage? Unsere Schlafberater helfen Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie einfach online oder telefonisch Kontakt mit uns auf oder kommen Sie direkt in eine Filiale in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Sie!